Fussball-landesliga Mitte : Gettorfer SC reist mit viel Zuversicht zum „Angstgegner“

Avatar_shz von 16. Oktober 2020, 19:16 Uhr

shz+ Logo
In der Offensive ein gefragter Mann: Gettorfs Kevin Link, der hier an Robin Schubert (re.) vom SVE Comet Kiel vorbeizieht.
In der Offensive ein gefragter Mann: Gettorfs Kevin Link, der hier an Robin Schubert (re.) vom SVE Comet Kiel vorbeizieht.

Die Mannschaft von Trainer Christian Schössler gastiert am Sonnabend in Hohenwestedt.

Gettorf | Die Fußballer des Gettorfer SC, die die jüngsten beiden Begegnungen in der Landesliga Mitte – trotz durchaus ansprechender Darbietungen – gegen den VfR Neumünster (0:3) und SVE Comet Kiel (1:2)verloren hatten, reisen heute nach Hohenwestedt und treffen dort auf den heimischen MTSV, der so etwas wie eine Art Angstgegner der Gettorfer darstellt. Seit vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen