zur Navigation springen

Floorball : Gettorfer Floorballer starten in der Regionalliga mit 4:1-Sieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Einen erfolgreichen Saisonauftakt in die Regionalliga feierten die Gettorfer Floorballer in Elmshorn.

shz.de von
erstellt am 29.Sep.2015 | 06:00 Uhr

Gettorf | Am 1. Spieltag der Floorball-Regionalliga Nord hat der Gettorfer TV seinen ersten Sieg eingefahren. Die Mannschaft setzte sich in Elmshorn bei der SG Kölln-Reisiek mit 4:1 durch.

Die Gettorfer waren das komplette Spiel über dominant und hatten rund 70 Prozent Ballbesitz. Allerdings ließ die Chancenverwertung zu wünschen übrig, sodass es trotz vieler Chancen bis zur 15. Minute dauerte, ehe Nachwuchsspieler Tom Welz das erste Saisontor für die Gettorfer erzielte. Im zweiten Drittel nutzten die Gastgeber einen Konter zum Ausgleich. Es blieb allerdings eine der wenigen Großchancen für die SG. Die Gettorfer setzten direkt nach und schafften knapp zwei Minuten später mit dem 2:1 die erneute Führung. Drei Sekunden vor Ablauf einer zweiminütigen Überzahl erhöhte der GTV danach auf 3:1. Im letzten Drittel spielten die Gettorfer ihre Überlegenheit weiter aus, versenkten dabei den Ball jedoch nur noch einmal. Die ersten drei Punkte sind damit auf dem Konto.


Gettorfer TV: Bielenberg – Fleischhauer, Welz (1 Tor/ 0 Vorlagen), Becker, (0/1), Fuchs (0/1), Fischer (1/0), Mahmens, Müller, Silbernagel (0/1), Thörner (1/0), Sydow (1/0), Bewarder

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen