Fussball : Fußball-Kreisliga mit Nachbarschaftsduell in Felm

Felms Trainer Frederik Listner hofft auf ein erfolgreiches Nachbarschafts-Derby gegen den Osdorfer SV.
Felms Trainer Frederik Listner hofft auf ein erfolgreiches Nachbarschafts-Derby gegen den Osdorfer SV.

In der Fußball-Kreisliga 2 Nord-Ost müssen die Altkreis-Teams alle reisen. In der Staffel 5 kommt es zum Derby in Felm.

shz.de von
07. September 2018, 06:26 Uhr

Eckernförde | In der Fußball-Kreisliga 2 Nord-Ost haben die vier Mannschaften aus dem Altkreis Eckernförde allesamt Auswärtsaufgaben vor der Brust. Die schwerste Aufgabe hat dabei der Osterbyer SV bei Tabellenführer Vineta Audorf zu meistern. In der Kreisliga 5 Mitte-Ost kommt es in Felm zum Nachbarschaftsduell gegen den Osdorfer SV. Der MTV Dänischenhagen II will sich mit einem Heimsieg gegen Suchsdorf vom Tabellenende lösen.

Kreisliga 2 Nord-Ost

FC Fockbek – Eckern. SV II Heute, 15 Uhr

Bei dieser Begegnung treffen zwei Mannschaften aus der erweiterten Verfolgerkreis von Spitzenreiter Vineta Audorf aufeinander. Um auch nach dem Spieltag weiter dazu zu gehören, sollte der ESV II aus Fockbek mindestens einen Punkt mitnehmen.

TSV Vineta Audorf – Osterby. SV Heute, 15 Uhr

Die Osterbyer warten weiter auf ihren ersten Saisonsieg. Dass dieser ausgerechnet gegen den Tabellenführer gelingt ist allerdings wenig wahrscheinlich.

TSV Friedrichsberg II – Wittens. SV Heute, 16 Uhr

In diesem Mittelfeldduell treffen zwei Tabellennachbarn aufeinander. Mit einem Sieg könnte der WSV die Friedrichsberger hinter sich lassen.

TSV Rantrum II – SV Holtsee   So., 15 Uhr

Nach sechs Spieltagen stehen die Holtseer immer noch ohne Punkt da. Die Leistungs-Tendenz beim Aufsteiger geht aber stetig nach oben. Da die Rantrumer bisher auch erst einen Sieg verbuchen konnten, dürfte für die Holtseer am Sonntag das erste Erfolgserlebnis in Reichweite sein.

Kreisliga 5 Mitte-Ost


SV Felm – Osdorfer SV   So., 14 Uhr

Nach dem starken Auftritt gegen den Tabellenführer hofft Felms Trainer Frederik Listner, dass seine Elf die engagierte Leistung auch im Nachbarschaftsderby gegen den Osdorfer SV abrufen kann: „Nach der starken Leistung gegen die Wik wollen wir gegen den OSV unbedingt punkten. Wir wissen aber auch, dass das gegen den OSV immer ganz schwere Spiele sind“, sagt Listner.

MTV Dänischenhag. II – Suchsdorf. SV So., 15 Uhr

Nach der ernüchternden Niederlage gegen Aufsteiger VfB UT Kiel konnte der MTV auch am vergangenen Spieltag die Abstiegsränge nicht verlassen und sitzt nach nur einem Sieg aus sechs Spielen im Tabellenkeller fest. Gegen den SSV will die Petersen-Elf erneut am zweiten Saisondreier arbeiten. Allerdings wird es auch gegen die Suchsdorfer nicht einfach werden, zumal die Aykurt-Elf nach der unglücklichen Niederlage im Heimspiel gegen den SV Friedrichsort auf Wiedergutmachung brennen wird.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen