Leichtathletik : Fleckebyerin Lotta Petersen schafft es erstmalig in die Bundes-Bestenliste

Avatar_shz von 04. Januar 2021, 17:16 Uhr

shz+ Logo
Im Januar 2020 startet Lotta Petersen bei den Landesmeisterschaften der U16 in Hamburg. Über 2000 Meter war sie nicht zu schlagen.
Im Januar 2020 startet Lotta Petersen (Nr. 375) bei den Landesmeisterschaften der U16 in Hamburg. Über die 2000 Meter wurde sie Landesmeisterin.

Die 14-Jährige war auch im Jahr 2020 wieder erfolgreich. Erst kürzlich wechselte sie vom SV Fleckeby zum Kieler TB.

Fleckeby | Lotta Petersen, Leichtathletin des SV Fleckeby, kann recht zufrieden auf ihr Leichtathletik-Jahr 2020 zurückblicken. Mit 2101 Punkten ist sie in der Bundesbestenliste des Deutschen Leichtathletik-Verbandes im Block Lauf der Altersklasse W14 erstmalig vertreten – und zwar auf Platz 24.   „Damit hat Lotta ihre Vielseitigkeit unterstrichen“, sagt Fleckeb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen