zur Navigation springen

Leichtathletik : Fleckebyer Herren holen Fünfkampf-Titel

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Trotz zweier Debütanten konnte die Fleckebyer Herrenmannschaft in Husum den Landestitel im Fünfkampf bejubeln.

Fleckeby | Bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften von Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg waren die Herren der Klasse 40 aus Fleckeby unschlagbar. In der Mannschaft bestehend aus Leif-Olaf Truelsen-Knigge, Patrick Stier und Fred Weißer ging der Landesmeistertitel im Fünfkampf souverän an die erst im Mai zusammengestellte Mannschaft. „Wir wären gerne mit einer größeren Mannschaft hier aufgelaufen“, resümiert Teamchef Weißer doch etwas traurig, „doch die intensive Trainingsarbeit in so kurzer Zeit hat unsere Mannschaft von zehn auf drei Wagemutige schrumpfen lassen.“ Für Truelsen-Knigge und Stier war es zudem der erste und wohl nicht letzte Leichtathletikwettkampf. Zumal Stier in seiner Altersklasse auch noch unangefochten die Einzelkonkurrenz gewinnen konnte.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 17.Sep.2015 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen