Fussball-Landesliga : ESV kann Großes schaffen: Oberliga-Aufstieg schon am Sonntag?

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 17. Mai 2019, 10:22 Uhr

shz+ Logo
ESV-Stürmer Jan-Ole Jürgensen (li.) tritt im letzten Saison-Heimspiel gegen Hohenwestedt an. Wenn Satrups Jannik Sellmer (re.) heute in Husum verliert, ist der ESV mit einem Sieg aufgestiegen.
ESV-Stürmer Jan-Ole Jürgensen (li.) tritt im letzten Saison-Heimspiel gegen Hohenwestedt an. Wenn Satrups Jannik Sellmer (re.) heute in Husum verliert, ist der ESV mit einem Sieg aufgestiegen.

Eckernförder stehen bei einem Sieg gegen Hohenwestedt als Aufsteiger fest, wenn Satrup Sonnabend in Husum verliert.

Eckernförde | Noch zwei Spiele hat der Eckernförder SV in der diesjährigen Saison in der Fußball-Landesliga vor sich. Doch bereits am Sonntag im Heimspiel gegen den MTSV Hohenwestedt (Anpfiff 15 Uhr) könnte eine wichtige Entscheidung fallen: Bei einem eigenen Sieg und einer Niederlage des TSV Nordmark Satrup beim Meister Husumer SV stehen die Eckernförder als sicher...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen