Fussball-Landesliga : ESV erreicht auch das letzte Ziel

Avatar_shz von 26. Mai 2019, 17:10 Uhr

shz+ Logo
ESV-Doppeltorschütze Lukas Witte (re.) und Marc Medler, der zum 3:1 traf, jubeln zusammen.
ESV-Doppeltorschütze Lukas Witte (re.) und Marc Medler, der zum 3:1 traf, jubeln zusammen.

Zukünftiger Oberligist steigt nach 3:1 in Jevenstedt als Vize-Meister auf. Lukas Witte trifft doppelt.

Jevenstedt | Der Eckernförder SV steigt als Vizemeister der Fußball-Landesliga Schleswig in die Oberliga auf. Möglich machte den Sprung auf Rang 2 der 3:1-Auswärtssieg beim direkten Konkurrenten TuS Jevenstedt. Beide Teams legten nach dem Spiel andere Prioritäten. Während die ESV-Spieler „Die Nummer eins im Kreis sind wir“ sangen, badete der scheidende Jevenstedter...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen