Fussball-Landesliga : Es zählt nur ein Sieg

symbolfoto_fußball1

In der Fußball-Landesliga Schleswig erwartet der TSV Altenholz Schlusslicht Schleswig 06.

Avatar_shz von
19. Oktober 2018, 11:17 Uhr

Altenholz | Nach zwölf Spieltagen in der Fußball-Landesliga Schleswig findet sich der TSV Altenholz als Tabellen-14. auf einem direkten Abstiegsplatz wieder. Heute besteht für die Mannschaft von Trainer Kristian Hamm allerdings die große Möglichkeit, sich mit einem Erfolg wieder ans rettende Ufer zu setzen. Zu Gast im Stadion am Gemeindezentrum ist heute, ab 14 Uhr, die „Schießbude“ der Liga. Das seit sieben Partien sieglose Schlusslicht Schleswig 06 kassierte bislang im Schnitt fünf Gegentore, wobei den Gästen selbst nicht einmal ein Treffer pro Partie gelang. Alles andere als ein klarer Sieg für die Altenholzer, die erst am vierten Spieltag ihre erste Niederlage kassierten, wäre eine große Überraschung. Egal wie, für die Altenholzer geht es in der derzeit einzig und allein darum, die drei Punkte einzufahren. Bis auf die verletzten Rene Joswig und Tim Netzel sowie den gesperrten Keeper Jan Detlefsen sind alle Spieler einsatzbereit.

EZ-Tipp: 4:0

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen