zur Navigation springen

Handball-Oberliga : Endlich wieder ein Sieger-Selfie

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In einem Nachholspiel der Handball-Oberliga der Frauen setze sich der TSV Altenholz Bad Schwartau durch.

Altenholz | Der Jubel im Altenholzer Lager nach den Nachholspiel der Handball-Oberliga der Frauen war groß. Nach dem deutlichen 31:21 (15:13)-Heimsieg gegen den VfL Bad Schwartau war es endlich wieder soweit: Nelly Thümer versammelte die Mannschaft um sich, es wurde das obligatorische Sieger-Selfie geknipst und auf die Facebook-Seite der Altenholzerinnen gestellt. Der TSV bleibt Fünfter, während die Lage für den VfL als Vorletzter bedrohlich bleibt.

Die Altenholzerinnen, bei denen Marieke Most wieder mitwirken konnte, legte nach kurzer Anlaufphase beim 3:3 (5.) mit dem gewohnten Tempospiel los. „Wir haben uns schnell in der Abwehr stabilisiert und konnten von hinten heraus mit schnellen Gegenstößen den Gegner überlaufen“, sagt der Altenholzer Trainer Hauke Scharff. So hieß es nach zehn Minuten schon 8:4 für den TSVA. Eine kurze Schwächephase, in der das Scharff-Team in der Abwehr nicht mehr so sicher stand, brachte die Gäste beim 13:13 wieder kurz heran.

Wie schon in der Anfangsphase so brauchte Altenholz auch nach dem Wechsel erst ein wenig Zeit, um wieder ins Spiel zurückzufinden. Doch dann folgte die stärkste Phase der Gastgeberinnen. „Unsere Deckung ließ kaum noch etwas zu“, lobt Scharff die Defensive, die bis zur 52. Minute lediglich einen Treffer hinnehmen musste. Vorne dagegen nutzte der TSV seine Chancen und schraubte die Führung auf 27:16 (52.) hoch. Lediglich in den letzten Minuten, als der Sieg schon feststand, ließ es Altenholz etwas ruhiger angehen.

TSV Altenholz: Guttau, Krass – Böttcher (1), Lütje, Thiesen, Ohm (3), Most (3), von Klein (10), Thümer (8), Tonn (2), Lyke (3/1), Heil (1).

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen