Handball-Kreisoberliga Nord+Nordsee : Endlich wieder ein Heimspiel für den Eckernförder MTV

shz+ Logo
Ein Handball-Spiel. /dpa/Symbolbild
Ein Handball-Spiel. /dpa/Symbolbild

Der Landesliga-Absteiger will gegen DHK Flensburg II die bisher mäßige Punktausbeute auffrischen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25090191_23-54796278_1377772899.JPG von
09. November 2019, 12:15 Uhr

Eckernförde | Endlich wieder ein Heimspiel! Die bisher ein wenig enttäuschenden Handballer des Eckernförder MTV stehen in der Kreisoberliga Nord nach dem Abstieg aus der Landesliga nur im Mittelfeld der Tabelle, allerd...

rdcöfrnekeE | dlEnihc riedew nei eemliHsi!p Die erisbh nei niewg nuehestntnecdä rabHlealdn esd erEdefcrnökr VMT teshne ni der aoebiresgirKl drNo nahc med tbsigAe sau erd nsdLegaail nru im tefdieMtll der lTb,leea ldrglanise entath sei huac rtse nie iemsH,lpei ieb fünf nueregteasgan .naierPt

METV neik raiFotv geeng DHK ugFeblrsn II

ab,oendnnS ba 19 rhU, ist se erwdie w.tieos In dre freelWateuhstll its tmi HKD Fbgresnul II edr vaetbeinlTerel uz .sGat rvtoaF„i dsni irdeew crshliihce hit,“cn astg nbmOan udn Seiprle iiarCnsth Lnee.iv hDnoen„c olewnl riw ied uPketn ad a“nhbeel.t

uGt ,ist dass ratTorw Bne rWieshc eiedwr biaed ,sit genagde nthsee nireth ned nintzäEes von hcgiel evir räStnkefatmm ochn zie.gehraeFnc

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen