Handball-Kreisoberliga Nord+Nordsee : Endlich wieder ein Heimspiel für den Eckernförder MTV

Der Landesliga-Absteiger will gegen DHK Flensburg II die bisher mäßige Punktausbeute auffrischen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25090191_23-54796278_1377772899.JPG von
09. November 2019, 12:15 Uhr

Eckernförde | Endlich wieder ein Heimspiel! Die bisher ein wenig enttäuschenden Handballer des Eckernförder MTV stehen in der Kreisoberliga Nord nach dem Abstieg aus der Landesliga nur im Mittelfeld der Tabelle, allerd...

ökedcefErrn | nEhdicl reidew ien lipm!esHei eiD seibhr ine ngeiw euneäetscdntnh laadrenblH sed rEderrnökefc MTV ethsen ni erd elboiKiasrrge odNr hnca mde stAibge sua edr ealLdginsa nru mi fMllieetdt dre eal,eblT ldsirglaen tanhte ies acuh rtes nie epeimsHl,i eib nffü engtreasagune enPir.ta

MTVE inek Ftrvoia gnege DHK eFblunsrg II

dnnenbo,aS ba 19 ,Uhr sit se redewi esoit.w In dre ealrfhestWltule sit tmi KDH unrbelgsF II edr elbeileTvrtnae uz sG.at raoti„vF sndi ieerdw hcrhceilis ,tc“hin asgt aOnmnb udn preeSli hCatniris ve.niLe „eDohncn lenlow riw edi utkPne ad tnb.ele“ha

Gtu i,st sasd woTrrat Ben iesrcWh diewer iaebd is,t naeegdg neseht itrhen dne ntnseziäE nvo ecglhi eirv krtaSäfmtmen ohcn ca.Ferziehgne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen