Handball-Landesliga : EMTV-Handballer in guter Frühform

imago80013488h

Eckernförder besiegen im letzten Testspiel der Vorbereitung den Gettorfer TV mit 35:25.

von
22. August 2018, 18:00 Uhr

Eckernförde | Die Handballer des Eckernförder MTV, die nach der sehr erfolgreichen vergangenen Meisterschaftssaison in der Kreisoberliga in zweieinhalb Wochen die Spielzeit der Landesliga beginnen werden, sind am Ende der Vorbereitung schon gut in Form. In einem weiteren Testspiel setzte sich die Mannschaft von EMTV-Trainer Heiner Petersen am Dienstagabend mit 35:25 gegen den Kreisoberligisten Gettorfer TV durch. „Wir haben drei Drittel über jeweils 25 Minuten gespielt. Wir haben zwar nicht geglänzt, aber ich habe auch zwei Drittel noch experimentiert“, sagt Petersen. Auch die jungen Spieler aus der A-Jugend, bekamen ihre Spielzeit um sich zu zeigen.

Für die Eckernförder war es bereits das fünfte Testspiel während der Vorbereitungszeit. Der höchste Sieg gelang beim MTV Dänischenhagen. Auch dort wurden drei Drittel gespielt und am Ende setzte sich der Neu-Landesligist mit 50:33 durch. „Die Vorbereitungsspiele liefen ganz gut. Insgesamt bin ich zufrieden“, so Petersen, der mit Marvin Sievers einen EMTV-Rückkehrer im Team begrüßt. Als erstes Pflichtspiel wartet im Pokal am Dienstag, den 4. September, ab 20.30 Uhr in der Wulfsteerthalle SH-Ligist TSV Altenholz II.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen