zur Navigation springen

Ellen Haak zweifache Deutsche Meisterin

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Tischtennis: Erneuter Sieg bei den Deutschen Meisterschaften der Seniorenklasse ab 75 Jahre

shz.de von
erstellt am 01.Jun.2017 | 14:18 Uhr

Bei den Deutschen Tischtennis-Meisterschaften der Senioren in Neckarsulm hat sich Ellen Haak (Foto) vom Wittenseer SV gleich zwei Titel gesichert. Haak, die ihren ersten nationalen Titel bereits im Jahre 1962 gewann, siegte in der Altersklasse 75 Jahre und älter sowohl im Doppel an der Seite ihrer Partnerin Karin Niemeyer (Hamburg) als auch im Mixed mit Karl Wienknecht (Berlin). In beiden Wettbewerben machte es Haak spannend, denn beide Finals gingen jeweils über fünf Sätze.

Ellen Haak gibt ihre Erfahrungen auch an den Nachwuchs weiter. So ist sie seit 1983 Tischtennis-Spartenleiterin beim Wittenseer SV und seit 2006 für die Schule am See tätig. Daneben unterstützt sie mit ihrem Mann Heinz Jürgen in der Leichtathletik Friedhelm Hollmann bei der Abnahme des Sportabzeichens.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen