Handball-Kreisoberliga Nord : Eingespielt und großer Kader – EMTV blickt optimistisch auf die Saison

Avatar_shz von 22. Oktober 2020, 19:01 Uhr

shz+ Logo
Der Kader des Eckernförder MTV, hinten v. li.: Trainer Christian Levien, Tilman Reimer, Henrik Böttcher, Jost Andreas, Marius Heldt, Fabian Huth, Marvin Kraack. Mitte v. li.: Steffen Howorek, Michel Hellfaier, Maximilian Pieper, Jonas Skripczynski, Moritz Riesen, Felix Schäffler, Co-Trainer Jochen Vick. Vorne v. li.: Marc Biais, Jan-Ole Müller, Benjamin Domke, Falko Mertens, Clemens Heldt, Dennis Kroniger, Sebastian Glowalla.
Der Kader des Eckernförder MTV, hinten v. li.: Trainer Christian Levien, Tilman Reimer, Henrik Böttcher, Jost Andreas, Marius Heldt, Fabian Huth, Marvin Kraack. Mitte v. li.: Steffen Howorek, Michel Hellfaier, Maximilian Pieper, Jonas Skripczynski, Moritz Riesen, Felix Schäffler, Co-Trainer Jochen Vick. Vorne v. li.: Marc Biais, Jan-Ole Müller, Benjamin Domke, Falko Mertens, Clemens Heldt, Dennis Kroniger, Sebastian Glowalla.

Die Eckernförder empfangen am Sonnabend im ersten Heimspiel der Saison den HC Treia/Jübek II.

Eckernförde | Nach dem siegreichen Start in die Saison 2020/21 steht dem Eckernförder MTV am 2. Spieltag der Kreisoberliga Nordsee im ersten Heimspiel eine schwere Aufgabe bevor. Zu Gast ist der HC Treia/Jübek II, der zum Auftakt im Aufsteigerduell TuRa Meldorf mit 26:18 eindrucksvoll von der Platte fegte. Spielbeginn ist am Sonnabend ab 17 Uhr in der Wulfsteerthall...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen