zur Navigation springen

Eichede erwägt Klage gegen den Altenholzer Norbert Somodi

vom

shz.de von
erstellt am 27.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Eichede | Beobachter wollten sogar das Knacken des Knochens im Eicheder Ernst-Wagener-Stadion gehört haben. Die Diagnose: SVE-Mittelfeldspieler Dennis Wagner zog sich im Fußball-SH-Liga-Spiel gegen den TSV Altenholz einen Schien- und Wadenbeinbruch zu und wird monatelang ausfallen. Erst nach 15 Minuten trudelte ein Krankenwagen ein, ein Notarzt war erst nach 35 Minuten zur Stelle. Nach der Verabreichung von schmerzstillenden Mitteln wurde Wagner in das Krankenhaus Bad Oldesloe gebracht. Bei der Operation traten noch Komplikationen auf: Im Fuß war ein Gefäß in Mitleidenschaft gezogen worden. Wagner musste sogar zur Stabilisierung auf die Intensivstation verlegt werden. Das Foul von Norbert Somodi wird wohl ein Nachspiel haben. "Wir prüfen , welche Möglichkeiten es gibt, gegen den Altenholzer Spieler, der schon vor dem Foul ein desaströses Verhalten an den Tag gelegt hat, juristisch vorzugehen. Wir haben uns die Situation auf Video mehrfach angeschaut, dadurch hat sich unsere Meinung bestätigt, dass Somodi eine Verletzung billigend in Kauf genommen hat", sagt SVE-Coach Oliver Zapel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen