zur Navigation springen

Turnen : Eckernförder Turnerinnen feiern den Oberliga-Aufstieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Es ist geschafft! Die Turnierinnen des Eckernförder MTV haben sich nach einer glänzenden Saison mit dem Oberliga-Aufstieg belohnt.

Eckernförde | Die Landesliga-Turnerinnen des Eckernförder MTV haben eine perfekte Saison hingelegt und feierten am dritten und letzten Wettkampftag in Wedel ihren souveränen Meistertitel mit 22 Punkten und den damit verbundenen Aufstieg in die höchste Turnklasse des Landes, die Oberliga. Mitaufsteiger TSB Flensburg konnte dabei mit fünf Punkten Rückstand in der Gesamtwertung deutlich auf Distanz gehalten werden.

EMTV-Trainerin Bettina Lensch ist stolz auf ihre sechs Turnerinnen, die den Aufstieg perfekt gemacht haben „Wir hatten eine Supersaison und haben heute wirklich allen Grund zu feiern. Alle Turnerinnen sind an ihre Leistungsgrenze gegangen. Nun freuen wir uns auf die Oberliga, aber das ist eine echte sportliche Herausforderung, dort zu bestehen.“

In Wedel erwies sich wieder einmal Laura Brunkert die insgesamt 38,05 Punkte erturnte als fleißige Punktesammlerin. Insbesondere ihre glänzende Darbietung am Boden, die mit 14,20 Punkten entsprechend gut honoriert wurde, sorgte für Beifallsstürme im fachkundigen Publikum.

Auch die Jüngste im Team, Sirka Müller-Thomsen (Jahrgang 2004), war in herausragender Form und erturnte 35,20 Punkte, wobei die Vorstellungen am Boden mit 12,70 Punkten sowie am Balken mit 12,20 Punkten besonders heraus stachen.

Gewohnt souverän präsentierte sich auch Merle Eggers, die 35,55 Punkte erturnte und am besten beim Sprung mit 12,30 Punkten bewertet wurde. Muriel Sander war in drei Wertungskategorien am Start und überzeugte beim Sprung mit 11,65 Punkten. In der Addition erreichte sie 33,55 Punkte.

Jeweils in zwei Disziplinen kamen Dorothee Mahrt-Thomsen, die 22,75 Punkte erreichte sowie Nina Jarck mit insgesamt 21,55 Punkten zum Einsatz. Jella Nissen verzichtete aufgrund einer leichten Verletzung auf einen Start.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 25.Nov.2015 | 16:18 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen