Fussball-Kreispokal : Dunkelheit beendet Osdorfer Kreispokalspiel

shz_plus
0417

Nach 75 Minuten wurde das Kreispokal-Viertelfinale zwischen dem Osdorfer SV und dem Büdelsdorfer TSV wegen Dunkelheit abgebrochen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
04. September 2018, 13:57 Uhr

Osdorf | Etliche Verletzte und ein zwei Spielklassen besserer Gegner: Die Rollen im Viertelfinale des Fußball-Kreispokals zwischen dem Osdorfer SV und Favorit Büdelsdorfer TSV waren klar verteilt. Das einzig Spann...

Oofdrs | elticEh ezrVeltte dun nei wiez nlissleSkaep bsersere :Gengre eiD lolRne mi aefVntliieler des FklKeas-ßsrboaliulp inzcwesh emd orOsedrf VS dnu aiFvort Besüderoldrf VTS nrewa kalr terive.tl sDa zgenii ndeanSpen awr, ob dei ePtair ufanudrg eds Lhcsti reorelomfkng needetb derewn nnt.koe eiS nnktoe es incht. haNc 57 iMtnneu wdrue ise meib dSnta nov :40 :(30) üfr den VTSB, dre idamt im albnfHelia e,htst eweng letinueDhk bgrahebncoe. Dre SOV cthmea es tmi rlaGeib ozhluhBc ()otFo dme TSVB chwre.s h„cI inb itm srmneue ttufirtA diuzfnere. chI hese edi iPtaer sal etug aent“rgTniies,ih stga -cOVaohSC innaeD ffe.rtoOsh

oreT: :0,1 :20 nhBurs, 3:0 dhcröS,er :40 .M rtHda

zur Startseite