Flens-Cup Meister der Meister : Die SG Eckernförde/Fleckeby kann das Viertelfinal-Ticket im Flens-Cup lösen

shz+ Logo
Sönke Matthiesen und die SG Eckernförde/Fleckeby wollen gegen den TuS Collegia Jübek für eine Überraschung sorgen.

SG Eckernförde/Fleckeby nur Außenseiter im Achtelfinale des „Meister der Meister“-Cups gegen Landesligist Jübek.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
05. Dezember 2019, 18:16 Uhr

Eckernförde | Die Winterpause muss noch warten. Die Fußballer der SG Eckernförde/Fleckeby empfangen im „Meister der Meister“-Cup am Sonntag, um 12 Uhr, den TuS Collegia Jübek zum Kräftemessen. Der Einzug ins Viertelfin...

rkrfeeEöncd | Dei pesatenuirW ussm cnho .rnewat iDe Frlaßblue dre GS cby/klkfFcöenrEereed pnnagemef mi M„erstei edr eMueiCt-rp“s am nSao,ngt mu 12 Ur,h nde uST lgaCleoi kbJüe zum eesäKsrfme.tn Dre uznigE nsi rinefleteVlai tiw.nk

Jbeük nie ksrrtae negeGr

Wri„ noellw acuh enudibngt s,pniee“l tgsa chaCG-So hsainCirt soJ,rrne dre reab eeni htear ufbeagA eetawrt.r chI„ hbea rim Jbkeü uanggc.tek aDs tsi ohncs nei ksrreta Ggeenr tim eienlv tnu,eg aebr huac manikwsekpeatfzr “lFßnl,eubar pcsthri esJrorn itm ivle epeRstk erüb end sdnraifsaeelAug-et.iLg h„Auc dsa omTep sti emron h.cho aD ktemr man hnsco ide eziw ssenaKl snedUhticr.e“ nckreVstee eüsmns chis eesni icgzhtSelnü aber cihnt: Us„n lthef nhac redi eWnhco sueaP azrw rde mh,sRyhut brae wri olwlne so ien iSple huac n.“ßneigee

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen