Fussball-Landesliga : Derbysieg über Rotenhof bringt Selbstvertrauen

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 03. Oktober 2018, 11:33 Uhr

shz+ Logo
Michaela Neumann (li.) von der SG EMTV/Fleckeby verteidigt den Ball gegen Rotenhofs Swantje Wolter.
Michaela Neumann (li.) von der SG EMTV/Fleckeby verteidigt den Ball gegen Rotenhofs Swantje Wolter.

Die SG EMTV/Fleckeby kommt zu einem 5:2-Erfolg über den TuS Rotenhof.

Die SG EMTV/Fleckeby hat die Derby-Woche mit einem 5:2 (2:2)-Sieg gegen den TuS Rotenhof erfolgreich eingeläutet. Damit verbesserte sich die Mannschaft von Trainer Jens Matthiesen auf Platz acht in der Fußball-Landesliga Schleswig der Frauen. Am kommenden Sonntag (15 Uhr) folgt dann das nächste Nachbarschaftsduell gegen die SG Brekendorf/Borgstedt. „Im...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen