zur Navigation springen

Laufsport : Der Lauffrühling beginnt

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Der Altkreis Eckernförde bietet der Läuferszene auch 2016 wieder ein buntes Programm. Den Anfang macht am 17. April der 28. Eckernförder Stadtlauf. Voranmeldungen für dieses Event sind noch bis Sonntag möglich.

Eckernförde | Der Frühling hat begonnen. Die Tage werden länger und an den Abenden sind immer mehr Aktive auf den Straßen und in den Wäldern zu sehen. Die Laufschuhe werden geschnürt, um sich in Form zu bringen und die Frühlingsatmosphäre zu genießen. Im April beginnt traditionell auch die Laufsaison in der Region.

Der 28. Eckernförder Stadtlauf wird am 17. April die erste Chance bieten, unter Wettkampfbedingungen zu zeigen, was in den Beinen steckt. Der Frühjahrsklassiker in der Ostseestadt wartet auch bei seiner 28. Auflage mit dem bewährten Wettkampfprogramm auf der Strecke zwischen Kieler Straße, Strandpromenade und Binnenhafen. Neben dem Hauptrennen über 10 km wird es wie gewohnt auch einen 5-km-Lauf, in dessen Rahmen auch die (Nordic-)Walker auf die Runde gehen können, sowie einen 2-km-Schnupperlauf für Kinder geben. Voranmeldungen für den Stadtlauf sind noch bis kommenden Sonntag (3. April) online unter www.eckernfoerdermtv.info möglich. Für Kurzentschlossene wird es aber auch am Wettkampftag die Möglichkeit geben, sich per Nachmeldung eine Startnummer zu sichern.

Der Eckernförder Stadtlauf ist wie immer Auftakt des läuferischen Frühlings, der im Mai und Juni dann mit einer Fülle an sportlichen Krachern fortgesetzt wird. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wird am 22. Mai in Gettorf der 2. Isarnhoe-Duathlon gestartet. Laufen, Radfahren und nochmals Laufen sind die drei Disziplinen des Ausdauerwettkampfs, den der Triathlonverein Dänischer Wohld ausrichtet.

Fast eine ganze Region zwischen Nord- und Ostsee wird am 28. Mai auf den Beinen sein, wenn das spektakulärste Laufevent des Nordens gestartet wird. Zum elften Mal wird der 97 km lange „Lauf zwischen den Meeren“ gestartet, bei dem es in zehn Etappen von Husum nach Damp gehen wird. Tausende von Aktiven werden sich in rund 700 Staffeln die Strecke teilen, deren entscheidende Kilometer auf den Straßen Schwansens warten.

Auch im Juni wird dank mehrerer beliebter Laufevents kaum sportliche Langeweile aufkommen. Der Gettorf-Lauf (10 Meilen / 5 km / 3 km) wird traditionell am ersten Sonntag im Juni gestartet. In diesem Jahr geht es daher am 5. Juni wieder durch die Rapsfelder des Dänischen Wohlds.

Eine Woche später wird dann der 15. Eckernförder-Bank-Staffelmarathon am 12. Juni am Borbyer Ufer wieder zeigen, was Teamgeist und ein Staffelstab an Motivationskraft auslösen können. Auch der Sommer und der Herbst werden im Altkreis und dessen näherer Umgebung dann noch sportliche Leckerbissen bieten.

Terminübersicht

April

28. Eckernförder Stadtlauf (17.4.16)

2 km / 5 km / 10 km

www.eckernfoerdermtv.de


Mai


2. Isarnhoe-Duathlon in Gettorf (22.5.16)

3 km / 15 km / 5 km

www.tri-dw.de

11. Lauf zwischen den Meeren (28.5.16 )

97 km Staffellauf

www.laufzwischendenmeeren.de

Juni


Gettorf-Lauf (5.6.16)

5 km / 16,1 km

www.gettorf-lauf.de

15. Eckernförder Staffelmarath. (12.6.16) 10x4,2 km / 2 x 21,1 km

www.eckernfoerdermtv.de

10. Stadtlauf „Kappeln Rund“ (19.6.16)

6 km /10 km

www.tsv-kappeln.de

Juli


26. Borener Meile (08.07.16)

1,6 km

www.schleilauf.de

4. Eckernförder Ostseetriathlon (24.7.16)

Volkstriathlon (750 m Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen)

www.eckernfoerdermtv.de

August


5. Schwansen-Man in Kosel (20.8.16)

2,2 km Schwimmen / 13 km Lauf

Mail: thorsten.koch@kshakademie.de


September


3. Canal-Triathlon in Rendsburg (24.9.16)

Volkstriathlon (750 m Schwimmen / 20 km Radfahren / 5 km Laufen)

www.triathlon-doerpsee.de

Oktober


27. Büdelsdorfer Eiderlauf (16.10.16)

11,1 km / 5,8 km

www.sg-athletico-buedelsdorf.de


November


28. Lila-Eule-Cross in Kappeln (20.11.16)

1,4 km bis 5,4 km / 10,8 km

www.schleilauf.de

Weitere Termine gibt es unter www.shlv.de (Läufe) oder www.shtu.de (Duathlon und Triathlon).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen