Handball-Pokal : Das dritte Los führt HG OKT nach Kollmar

shz_plus
OKT-Trainer Sebastian Schräbler muss im HVSH-Pokal am Sonntag mit seinem Team nach Kollmar an die Elbe reisen.
OKT-Trainer Sebastian Schräbler muss im HVSH-Pokal am Sonntag mit seinem Team nach Kollmar an die Elbe reisen.

Panne bei bei der Ziehung beschert Drittligist erst HSG Jörl, dann HSG Fockbek/Nübbel und schlussendlich die SG Kollmar/Neuendorf. Anwurf am Sonntag um 16.30 Uhr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. August 2018, 18:00 Uhr

Owschlag | Obwohl es die erste Runde im HVSH-Pokal ist, hatte die HG OKT schon einmal Losglück und einmal Lospech. Aufgrund der Pannen bei der Ziehung der Paarungen wurde dem Team von Sebastian Schräbler zunächst di...

waschlgO | blwOoh es ied tesre deunR mi HkalPH-SoV sit, httae ied HG KTO scnoh mnlaie gküloLcs und lmeian h.pocLse nAfgurud der naPnne ebi rde hgunZei red nnarguePa drwue dem aeTm nov seatabniS cebhärrSl äntshzcu dei GHS lröJ g,ensizuwee nnad die SGH /keNeFklcüobbb nud silhcudslcsneh dei SG .radnlm/euoKNerflo as„sD es Jlör sal sDiiglittrt ihtcn its, arw u,gt cebkkFo rweä cnsöh idhtc rand weneges dun aoKlrlm ssnmeü rwi nadn lhta eemnh,n ewi se “t,is gtsa lärrScebh rvo dre wuAäsorusttr in die heNä nvo scdGa.tüklt lGkclhüic ilteg red furninmrwAte ,Stnoan(g 30.61 rh)U rüf inh hn.tci Am Sndnnaobe setth eni riuresoiugrerVntetnb genge Jörl, Harvenon ndu iHdee an ndu edhennpdrtceesm aptlt rdnwee neeis Sirneplinnee ninee Tag epsrät ein.s zdetTmor„ sti asd eiZl, eine neduR eimro“zetwk,uemn lteslt lrSeächbr eeggn dne sinieseatgnLdl .lakr anrI ckrüK flthe imt emein näsirersdB nud ütehrnTori nradeA brhuLci sums rduaugfn neier rrugeZn n.asesp

iDe GH KTO II etmkmbo se am tongaSn 61( hrU) mti dre SG ldKNroei- zu nu.t reD scsumahmeZssunl rde ieVeren usa e,ltaHuno ieshSckle und rrhFtodicreis ist lsa saegusafdLegerlianit enei eikpasseSll tuner med Seg-tniisHL KOT II .eatslieedgn Wr„i enhnme sda lSiep rehs tsrne nud loenwl mi ebwtbreWte n,eibe“bl untecsrthteir raTrnei rögJ crBeke ide lvnsreogtiluatFne inesre .naafhMsnct

zur Startseite