Handball-Pokal : Das dritte Los führt HG OKT nach Kollmar

shz_plus
OKT-Trainer Sebastian Schräbler muss im HVSH-Pokal am Sonntag mit seinem Team nach Kollmar an die Elbe reisen.
OKT-Trainer Sebastian Schräbler muss im HVSH-Pokal am Sonntag mit seinem Team nach Kollmar an die Elbe reisen.

Panne bei bei der Ziehung beschert Drittligist erst HSG Jörl, dann HSG Fockbek/Nübbel und schlussendlich die SG Kollmar/Neuendorf. Anwurf am Sonntag um 16.30 Uhr.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
23. August 2018, 18:00 Uhr

Owschlag | Obwohl es die erste Runde im HVSH-Pokal ist, hatte die HG OKT schon einmal Losglück und einmal Lospech. Aufgrund der Pannen bei der Ziehung der Paarungen wurde dem Team von Sebastian Schräbler zunächst di...

gawhlOsc | hoObwl se eid teser uRden im kPHHa-VSol i,st teaht ied GH KTO chosn laniem cgokülLs dun eaminl Lopsc.eh fgArunud rde Pennna bie rde ginehuZ dre Pnueraagn wdrue edm aTme vno eniStbasa Slrrhbeäc hcustänz die GSH Jlrö u,sneizwege dann edi GSH kebcbobülekFN/ nud nhelsiucshlcds eid SG l.Nlndu/amroeefKro Da„ss se Jröl als gitlDiittrs citnh it,s war g,tu bFokcke ewär nhcsö htdci rdan eesegnw und rmKlaol enmüss iwr andn laht n,enhem wie es “si,t astg Srhrbcäel rov edr usuätorwrAst ni ied heäN ovn lcGdküatts. clchülGki ltige edr rmfAtuweirnn (anS,ngot 106.3 h)Ur rüf inh htic.n mA edobnnaSn hsett eni bsrrioeingurtetnureV ngeeg lr,öJ vroeHnan ndu dHiee an dnu tnceddseehpemnr aptlt rndeew isene enirenienSpl nneie aTg prsetä ens.i dmozetT„r tsi asd iZ,le neei dRneu zmi“,keotreemuwn stetll eäblcSrhr gegne end stalsidLegnien r.kla aIrn kcüKr tfehl mit inmee eiädrBnssr dnu trnheüToir Aenard bruLihc smsu uruanfdg ernie ugnerZr nesa.sp

eDi GH TOK II bmokmte se am ntSnaog 16( U)rh itm rde SG or-iNKdle uz .utn Dre cussnehslaZmmus edr eenVier sau ,aotulHne eSielhcsk udn rrisFhrocteid ist asl adugsiLiaaeelnerfsgt niee lpelskasSie etrnu emd itsSeLiHng- OTK II eitaegn.dlse „Wir nmheen sda eSlpi erhs esrnt ndu llneow im tWberbewet b,linebe“ srtcrtuniteeh rrieanT Jögr ecrBke eid lFateugvlstoenirn sneeri saafn.tMchn

zur Startseite