Jugend-Fussball : Dahsel-Team klettert auf den zweiten Platz

Ilyaas Abdirashid Musa (M.) traf für die SG Dänischer Wohld zum 1:0 in Kronshagen.
Ilyaas Abdirashid Musa (M.) traf für die SG Dänischer Wohld zum 1:0 in Kronshagen.

Die B-Junioren der SG Dänischer Wohld und des TSV Kronshagen II bieten hochklassigen Fußball. ESV siegt gegen Nortorf.

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von
19. November 2018, 12:00 Uhr

Eckernförde | In der Fußball-Landesliga Schleswig der B-Junioren haben sowohl der ESV (3:1 gegen Nortorf) als auch der neue Tabellenzweite SG Dänischer Wohld (2:0 in Kronshagen) Siege eingefahren.


Eckernförder SV – TuS Nortorf    3:1 (2:1)

„Von Anfang an haben wir Nortorf unter Druck gesetzt. Doch statt 4:0 zu führen, lagen wir durch ein klares Abseitstor 0:1 zurück“, berichtet ESV-Coach Björn Brünglinghaus. Seine Mannschaft konnte die Partie aber durch zwei Tore von Ömer Dagtekin und Falk Edo Frank noch vor der Pause drehen. Auch in der zweiten Hälfte blieb der ESV das spielbestimmende Team, Nortorf blieb aber bei Kontern gefährlich. Mit dem 3:1 durch Dagtekin war die Partie entschieden.

Tore: 0:1 Suhr (5.), 1:1 Dagtekin (36.), 2:1 Frank (39.), 3:1 Dagtekin (59.).

TSV Kronshagen II – SG Dän. Wohld   0:2 (0:2)

SG-Trainer Torben Dahsel sah „eines der besten B-Jugendspiele der vergangenen Jahre. Beide Mannschaften spielten technisch, taktisch und physisch auf einem sehr hohen Niveau. Das hat richtig Spaß gemacht.“ Die Kronshagener änderten drei Mal während des Spiels ihr System, doch die SG hatte immer wieder eine passende Antwort parat. „Davor ziehe ich meinen Hut“, sagt Dahsel. Am Sonntag kommt es ab 12 Uhr bereits wieder zum Rückspiel in Gettorf.

Tore: 0:1 Musa (15.), 0:2 Weihrauch (40.).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen