Fussball-Landesliga Mitte : Dahsel-Festspiele in Gettorf – GSC schickt Heikendorf mit 5:2 nach Hause

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 26. September 2020, 20:43 Uhr

shz+ Logo
Kollektiver GSC-Jubel: Trainer Christian Schössler (schwarze Jacke) klatscht nach dem Abpfiff mit dem dreifachen Torschützen Torben Dahsel ab.

Kollektiver GSC-Jubel: Trainer Christian Schössler (schwarze Jacke) klatscht nach dem Abpfiff mit dem dreifachen Torschützen Torben Dahsel ab.

Gettorfs Stürmer Torben Dahsel trifft dreifach. Schössler-Elf nach zweiten Sieg auf Rang 3.

Gettorf | Damit hatten wohl selbst die kühnsten Optimisten in Gettorf nicht gerechnet: Nach zwei Spielen in der neuen Saison der Fußball-Landesliga Mitte hat der GSC bereits sechs Punkte auf dem Konto. „Und zwar sechs gegen den Abstieg“, sagte Trainer Christian Schössler nach dem 5:2 (2:1)-Erfolg am Sonnabendnachmittag gegen den Heikendorfer SV. Sechs Punkte nac...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen