Dänischenhagen zu Gast beim Mitaufsteiger

shz.de von
10. August 2013, 05:59 Uhr

Dänischenhagen | Am Sonntag, 15 Uhr, beginnt für die Fußballer des MTV Dänischenhagen mit dem Auswärtsspiel beim Preetzer TSV II das Abenteuer Verbandsliga Nord-Ost. Die Mannschaft von Trainer Frank Knocke hatte sich als Vizemeister der Kreisliga-Kiel durch den Sieg in der Relegationsrunde als letztes Team für diese Spielklasse qualifizieren können. Die Gastgeber dagegen setzten sich mit zwölf Punkten Vorsprung völlig unangefochten als Meister in der Kreisliga Plön durch. Dabei kassierten die Preetzer in der gesamten Saison gerade mal zehn Gegentore. Für den MTV gilt es dementsprechend, die wenigen Chancen konsequent zu nutzen. Dabei konnte der MTV in der Vorbereitung nur bedingt überzeugen. Im Kreispokal war gleich in der ersten Runde Endstation nach einem 2:3 beim FC Süd Kiel (Kreisklasse A). Zuletzt gab es aber ein 3:1 gegen den ESV II.

EZ-Tipp: 3:1

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen