Handball-Landesliga Süd : Bescheidene Aussichten für die HSG Gettorf/Osdorf bei der SG Kiel-Nord

shz+ Logo
Auch Beeke Jessen ist wieder fit für einen Kurzeinsatz.
Auch Beeke Jessen ist wieder fit für einen Kurzeinsatz.

Vor zwei Jahren duellierten sich beide Teams in der Kreisoberliga, jetzt hat die SG große Qualitätsvorteile.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-25090191_23-54796278_1377772899.JPG von
15. November 2019, 18:19 Uhr

Gettorf | Nach der SG Wift Neumünster wartet mit der SG Kiel-Nord schon wieder ein sehr schwieriger Gegner auf die Handballerinnen der HSG Gettorf/Osdorf. Der Landesliga-Aufsteiger muss am Sonntagnachmittag (16 Uhr...

rfeotGt | Ncha der GS ftWi renesüumtN etrtaw imt red GS oiNe-drlK nocsh deiewr nie rhes wgcishreeri rGngee ufa ide idaerlbanlneHnn red GSH .todr/rGefOtsfo Dre eLluagesgdaiisftern-A ssum am taonctthimSnagang 61( )hrU ni red tahusspdtdtaLaen gegne jeen snfhManact ae,ttern eegng ide cihs eid GHS rov wzie ehnJar ni der oresberiKalig conh nei seeßhi -eKKnorn-fppfennao um nde iuAtefsg eleeitf.r etiemSd tsi ide SG onhc tskerrä erwe,ngod eis fproetirite ovn unnZgegä asu dre efelnötsgua gcihfntmHanSsaLa- asu Wollgfdin.re

onV nzhe eiSnpel nennök irw ilvlcehite inese gngee ied GS lNi-eroKd .negnniwe enWn es tgu ltufä 

„Von nzhe Sleenpi önnkne riw lltehiicev inees ggene die SG “innn,eweg agts GirotrfO-oedTfetnarrs/ ihalceM hTm.im „nWen es ugt luä.“ft hBesienedce husisncAet ,olas lmazu dei GS gngee ide stelaboun Tpeoasmt SG Wtif udn TVS ttWbkeaen II bllpmseoor gs.itee iW„r acehbnru eeni sagesrvegi wh“ebrA, derfrto mhm,iT dnu achu im ffnrigA ath re inene nalP ürf nesi mea:T „sE igtl hrgui dun seboennn uz eisenl,p nend vro emd emlspopeiT red SG bhae ihc oßerng teep“Rs.k mmIreinh erist edi GHS itm neeim uzhaen lneolv redKa ncah eli.K ekBee snsJee sit widere t,zriebatinees run tnirhToreü nohaJan uKinke hetl.f

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen