Handball-SH-Liga : Altenholzer Knoten will nicht platzen

Avatar_shz von 25. November 2018, 11:39 Uhr

shz+ Logo
imago80013488h

Der TSV Altenholz II kommt in der Handball-SH-Liga einfach nicht vom Tabellenende weg.

Altenholz | Beim TSV Altenholz II will der Knoten in dieser Saison einfach nicht platzen. Das Schlusslicht der Handball-Schleswig-Holstein-Liga verlor am Sonnabend beim HC Treia/Jübek mit 20:27 (11:14). „Das war kein gutes Spiel“, sagt TSV-Trainer Sebastian Offt, der mit Tobias Timm und Thore Brüning auf zwei Säulen des Altenholzer Spiels verzichten musste. „In de...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen