zur Navigation springen

Altenholzer Herren-40 sammeln erste Punkt für den Klassenerhalt

vom

shz.de von
erstellt am 08.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Wittensee | In der Tennis-Landesliga stand der 1. Spieltag an.

Damen-30

TuS Aumühle-Wohltorf -

TSV Altenholz 7:2 (5:1)Gegen den Titelfavoriten waren die Altenholzer in den ersten vier Spitzenpartien chancenlos und hatten nur in der in drei Sätzen unterlegenen Angelika Schmidt und der einzig im Einzel erfolgreichen Vanda Wiecanowski Gleichwertiges entgegen zu setzen.

Dagmar Buhr - Anne Freitag

6:2, 6:0

Sylvia Offermann - Lis Bartz

6:3, 6:3

Jantina Bappert - Frauke Henningsen

6:3, 6:3

Nicola Seidel - Gesa Meißner

7:5, 6:2

Hendrika Beckmann -

Angelika Schmidt

6:2, 1:6, 10:8

Kirstin Schulzen -

Vanda Wiecanowski

4:6, 6:4, 5:10

Offermann/Seidel -

Freitag/Wiecanowski

6:3, 6:3

Buhr/Kauka - Bartz/Schmidt

3:6, 4:6

Beckmann/Schulzen -

Henningsen/Meißner

6:0, 6:0

Dagmar Buhr - Anne Freitag

6:2, 6:0

Sylvia Offermann - Lis Bartz

6:3, 6:3

Jantina Bappert - Frauke Henningsen

6:3, 6:3

Nicola Seidel - Gesa Meißner

7:5, 6:2

Hendrika Beckmann -

Angelika Schmidt

6:2, 1:6, 10:8

Kirstin Schulzen -

Vanda Wiecanowski

4:6, 6:4, 5:10

Offermann/Seidel -

Freitag/Wiecanowski

6:3, 6:3

Buhr/Kauka - Bartz/Schmidt

3:6, 4:6

Beckmann/Schulzen -

Henningsen/Meißner

6:0, 6:0

Herren-40

TV Uetersen -

TSV Altenholz 4:5 (2:4)Gleich zum Auftakt bekam der Aufsteiger aus Altenholz einen Eindruck wie der weitere Saisonverlauf wohl verlaufen wird. In einer ausgeglichenen und engen Staffel wird bis zum Schluss jedes Spiel umkämpft und knapp sein. Einen ersten wichtigen Schritt zum Klassenerhalt gelang gleich im ersten Spiel. Gunnar Wasner und Constantin Beck in jeweils zwei deutlichen Sätzen sowie Marius Wiecanowski und Sascha Voigt ganz eng umkämpft sorgten für eine aber nur scheinbar beruhigende 4:2-Führung nach den Einzeln. In den Doppeln wurde es nach zwei deutlichen Niederlagen noch einmal ganz eng. Aber Wasner/Voigt behielten im Matchtiebreak die Nerven.

André Schulte - Gunnar Wasner

6:7, 1:6

Tony Aquilina - Stephan Lischner

6:0, 6:0

Michael Renner - Constantin Beck

2:6, 1:6

Jochen Barmbrock - Per Bartz

6:2, 6:3

Christian Wolff - Marius Wiecanowski

5:7, 5:7

Dierk Haartje - Sascha Voigt

3:6, 7:6, 4:10

Schulte/Aquilina - Lischner/Bartz

6:2, 6:2

Renner/Wolff - Wasner/Voigt

3:6, 6:3, 6:10

Barmbrock/Bohn - Beck/Wiecanowski

6:3, 6:4

Damen-50

Wittenseer SV -

Bönningstedter TC 2:4 (1:3)Gunda Mutzck siegte in zwei Sätzen, doch der einzige Einzelsieg nach drei deutlichen Niederlagen war zu wenig, um gegen starke Gäste in den Doppeln noch die Wende zu schaffen und zumindest noch einen Teilerfolg zu erzielen.

Ingrid Ohm - Nermina Philippou

0:6, 4:6

Gunda Mutzeck - Brigitte Schümann

6:1, 6:2

Ursula Isermann - Margret Harbeck

4:6, 2:6

Isa Otte - Barbara Folprecht

3:6, 6:7

Mutzeck/Isermann - Philippou/Sbirinda

5:7, 2:6

OhmOtte - Jensen/Bartsch

6:2, 6:2

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen