zur Navigation springen

Handball-SH-Liga : Altenholz II reist zum Mitaufsteiger

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

In der Handball-SH Liga der Männer will der TSV Altenholz II bei Mitaufsteiger HSG SZOWW punkten.

Altenholz | Der TSV Altenholz II steht in der Handball- SH-Liga der Männer beim Mitaufsteiger HSG SZOWW heute, ab 17 Uhr, vor einer schweren Aufgabe. „Die HSG SZOWW hat bisher erst zwei Spiele absolviert und ist deshalb nur schwer einzuschätzen“, sagt der Altenholzer Trainer Sebastian Offt. Der 27:31-Niederlage beim TSV Hürup II folgte gegen Mitaufsteiger HC Treia/Jübek ein 23:26.

„Wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren und dürfen uns keine Gedanken über die HSG machen“, sollte das Selbstvertrauen seiner Mannschaft, so meint Offt, nicht zuletzt nach dem 27:26 bei der HSG Tarp/Wanderup II gestiegen sein. „Wenn wir wieder unser schnelles Spiel aufziehen können, werden wir auch die HSG unter Druck setzen“, rechnet sich Offt eine gute Chance in Ohrstedt aus.

Der TSV Altenholz II kann bis auf den erkrankten Mats Bergemann auf alle anderen Spieler zurückgreifen. „Vielleicht ist Mats am Sonnabend auch wieder fit“, hat Offt noch Hoffnung, auch Bergemann mitnehmen zu können.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen