Handball-SH-Liga : Altenholz II freut sich aufs Derby

imago12681222h

In der Handball-SH-Liga gastiert der TSV Altenholz II bei der HSG Mönkeberg-Schönkirchen.

Avatar_shz von
25. Oktober 2018, 16:07 Uhr

Altenholz | Dem TSV Altenholz II steht heute das nächste Spiel in der Handball-SH-Liga bevor. Die „Wölfe“ müssen um 20 Uhr bei Oberliga-Absteiger HSG Mönkeberg/ Schönkirchen ran. Die Motivation des Teams vom Trainerduo Sebastian Offt und Andreas Sell könnte kaum besser sein. Mit einem Heimsieg über Nord-NF im Rücken sollen im „Speckgürtel-Derby“ die nächsten Punkte eingefahren werden. „Freitagabend, Derby, volle Halle: Wer da nicht heiß ist, hat die Sportart verfehlt“, freut sich Offt. Der TSV startet zwar selbstbewusst, aber dennoch als Außenseiter, schließlich steht der Gegner mit nur einer Niederlage auf Platz 1. Hoffnung könnten die Wölfe aus dem Gegner dieser Niederlage schöpfen. Der hieß HSG Nord-NF. „Wir konzentrieren uns auf uns und unser Spiel. Wir wollen unsere jüngste deutliche Steigerung mitnehmen und das Positive ausbauen“, sagt Offt, der verletzungsbedingt auf Benjamin Mück und Sascha Thamm verzichten muss.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen