zur Navigation springen

Altenholz heute bei Holstein II gefordert

vom

Altenholz | Nach den beiden 5:0-Heimerfolgen gegen den Heikendorfer SV und den TuS Hartenholm geht es für die Fußballer des TSV Altenholz heute, ab 19 Uhr, wieder auf Auswärtsreise. Diese ist jedoch denkbar kurz, denn es geht zu Holstein Kiel II. Die Drittliga-Reserve ist noch nicht richtig in der Liga angekommen. Das Team von Trainer Christian Riecks hat aus den bisherigen drei Begegnungen lediglich einen von neun möglichen Punkten eingefahren - und den einen ausgerechnet gegen den TuS Hartenholm, der in Altenholz klar unterlegen war. Trotzdem lehnt TSV-Trainer Harry Witt die Favoritenrolle für sein Team ab. "Holstein II war trotz der schlechten Ergebnisse in allen drei Partien die bessere Mannschaft. Das zeigt, dass wir auf einen starken Gegner treffen werden. Von Vorteil allerdings ist, dass wir so früh in der Saison auf sie treffen." Die Personallage in Altenholz hat sich entspannt. Franko Milbradt und Björn Kastner sind starke Alternativen für den Angriff.

zur Startseite

von
erstellt am 14.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen