Fussballer mit Lauf-Challenge : Vier Mannschaften des Eckernförder SV laufen für die Tafel – 1913 Kilometer kommen zusammen

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 18. März 2021, 11:54 Uhr

shz+ Logo
Enrico Mercuri (li., hier im Zweikampf mit Wittensees Felix Wilsberg) von der U23 des ESV lief bei der vereinsinternen Laufchallenge die meisten Kilometer aller Teilnehmer.
Enrico Mercuri (li., hier im Zweikampf mit Wittensees Felix Wilsberg) von der U23 des ESV lief bei der vereinsinternen Laufchallenge die meisten Kilometer aller Teilnehmer.

Enrico Mercuri aus der U23 des ESV lieferte mit 175 Kilometern den Topwert aller Teilnehmer ab.

Eckernförde | „Wir wollten einfach, dass die Jungs alle wieder in Bewegung kommen“, erklärt Ottmar Gerlach, Jugendkoordinator beim Eckernförder SV, wie es zur vereinsinternen Lauf-Challenge zwischen der U17-, U18-, U19- und der U23-Mannschaft kam. Drei Wochen lang liefen die Spieler so viele Kilometer wie möglich, die dann teamintern für jede zusammenaddiert wurden....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen