10. Damper Pfingstturnier : 452 Beachvolleyballer schmettern in Damp

shz+ Logo
Im Mixed-Finale besiegte das leicht favorisierte Team Victoria Lippmann (li.) und Mats Jürgensen ihre Gegner Sina Westphal und Mattis Lehmann ganz knapp in drei Sätzen.
Im Mixed-Finale besiegte das leicht favorisierte Team Victoria Lippmann (li.) und Mats Jürgensen ihre Gegner Sina Westphal und Mattis Lehmann ganz knapp in drei Sätzen.

Die Beteiligung bei der Herren-, Damen und Mixedkonkurrenz war sehr gut, ein geplantes Jugendturnier fiel dagegen aus.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
18. Juni 2019, 13:28 Uhr

Damp | Spannenden Beachvolleyball erlebten die rund 2000 Besucher und die insgesamt 452 Teilnehmer beim „10. Damper Pfingstturnier“ am Damper Strand. Veranstalter waren, wie in den Vorjahren, wieder René ...

pmaD | pennanSdne ahlblclolyavBee lrntebee edi rudn 0200 Bhseercu ndu ied nmigestas 452 eemlThirne eibm 1.„0 mprDae grnsnrPiit“ufte ma Dmaepr naSd.tr rreVntsateal nwe,ra wie ni edn hoeranV,jr weiedr Rnée und dreF azinK und Kia Ltscn.hei

Jrgnedirunetu lftäl usa

mA naSnobdne nsadtne sda nma-De und dsa urnHnrtreiere uaf mde g,Prrmoma am tSagnon dwuenr ide deMe-ixeiSpl b.cgawitkeel niE bnasflele ngepasetl Jritergedunun meusts dasrlgienl sagnmel inucasheerdre ugneMnlde .nafulseal aüfrD nraew ads maDe-n, sda reHn-re dnu das ixT-Mirerdnue aübsuer tgu stbt.eez

mA nbondenSa tnblgeetiie cshi 241 ,easTm je 46 bie den naDme nud ere,rHn beim rnMxrT-iudiee ma Stnaong raetnt 012 anMahetsfcnn .an setGlpie ruwde ufa 23 elnFerd breü izew nz.iänewGtse

Die wbebtteWeer neelif elal in hegemicl sMoud ba. eesGatrtt druew mit renei dnueorVr ni euergrrpi.Vepn haNc der nrrudoeV keman ide vier pusiepGgerner ni die udan,urHpet in red ied rTsiegiernuer ndu dei eeenirwt erdi ilsrttnraezEpet mi -eyOtsmSK rilttteme euwn.dr reAb cuha leal naeerdn mesT,a ide ni dre derrunVo edi gleSe hniescret usemt,ns kamne ni rresTdtnuno ohnc mzu tsan.izE

Hiezt stotek tfraK

Die vleein Zuecsarhu erebteln bidea nsnnadpee Siee.lp aWs rüf ied aeZsurcuh os tecilh und oekrcl us,asha war rüf ide terekAu mi ndSa teehc ertb.iA aD saw es bei der hchdeenrsenr Hiezt kine rneWud, ssad ngiiene eunAetkr in ned epillFinsnea eid reätfK ce.ehnßlnia ecnDnho dwuer in edseim atprvi agseritinrneo nrrroiueGßt ereutn lvviuneaoler vbllcaeallehyoB gzge,eti bie dem rde paSß achu ihnct uz kurz .kam

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen