zur Navigation springen

21:25 – OKT-Serie reißt gegen den Buxtehuder SV II

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

3. Handball-Liga Nord, Frauen: Schräbler-Team muss Ausfälle von Imke Seidel und Franziska Peters verkraften

Nach 7:1-Punkten in den vergangenen vier Partien hat es die Handballerinnen der HG OKT in der 3. Liga Nord wieder erwischt. Das 21:25 (11:17) gegen die Bundesligareserve des Buxtehuder SV war die erste Niederlage nach 40-tägiger Unbesiegbarkeit.

Mit dem Selbstvertrauen von drei Erfolgen nacheinander glückte ein guter Start zum 7:5 (14.). Die erste Auszeit von OKT-Trainer Sebastian Schräbler folgte nach einem 0:3 zum 7:8 (17.). Doch entscheidend ins Hintertreffen gerieten die Owschlagerinnen in den knapp acht Minuten vor der Pause. Beim 11:11 (23.) noch auf Augenhöhe, geriet OKT mit 11:17 auf die Verliererstraße. Auch die zweite Auszeit beim zwischenzeitlichen 11:14 konnte den Abwärtstrend nicht aufhalten. „Wir haben in dieser Phase undiszipliniert im Angriff gespielt, haben zu schnell und ungenau an den Kreis spielen wollen und sind dann ins offene Messer gelaufen“, hadert Schräbler mit einer Vielzahl von vermeidbaren Gegenstoßtreffern des BSV. In diesen entscheidenden acht Minuten hatten die Gastgeberinnen zudem mit personellen Problemen zu kämpfen. Sowohl Imke Seidel als auch Franziska Peters fielen im Rückraum aus. Letztere traf noch zum zwischenzeitlichen 10:10 (21.), wurde dann aber beim Wurf in den Arm gegriffen, so dass sie sich eine Schulterverletzung zuzog und für den Rest des Spiels zum Zuschauen verdammt war. „Hoffentlich fällt sie uns nicht länger aus“, so Schräbler. In der zweiten Halbzeit (10:8) dominierten starke Abwehrreihen und reaktionsschnelle Torhüterinnen. Hinter einer konsequent zu Werke gehenden Abwehr hatte Sophie Fasold viele Hände am Ball. Jill Sievert zum 17:20 (46.) und Katrin Rohwer zum 18:21 (50.) ließ OKT auf drei Tore herankommen, doch „so richtig spannend geworden“ sei es nicht mehr, so Schräbler.


HG OKT: Lobstaedt, Fasold – Ewert, Seidel (6/4), Trceziok, Rohwer (2), Fimmen (1), Peters (4), Detlefsen, Lüthje (3), Haudrup, Sievert (5), Jörgensen.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen