Fussball-Kreispokal : 0:4 – SV Schwansen verpasst die Überraschung gegen den MTSV Hohenwestedt

img-20200528-144410_6aOxiklg.jpg von 12. September 2020, 20:53 Uhr

shz+ Logo
Die Hohenwestedter mussten sich zu Beginn ganz schön Strecken, um die Waabser, hier Mikail Acer (re.) zu stoppen.
Die Hohenwestedter mussten sich zu Beginn ganz schön Strecken, um die Waabser, hier Mikail Acer (re.) zu stoppen.

Der Außenseiter aus der Kreisklasse stellt den Favoriten 27 Minuten lang vor große Probleme.

Waabs | Die Sensation wurde dann doch recht deutlich verpasst. Der SV Schwansen aus der Kreisklasse A unterlag im Pokal-Achtelfinale im Heimspiel dem Landesligisten MTSV Hohenwestedt mit 0:4 (0:2). Allerdings fiel das Ergebnis vielleicht etwas zu hoch aus, doch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen