Fussball-Bezirksliga West : SSV Rantzau holt Marcus Fürstenberg als neuen Trainer

Ist kein TuRa-Trainer mehr: Marcus Fürstenberg.
Ist kein TuRa-Trainer mehr: Marcus Fürstenberg.

44-Jähriger tritt Nachfolge von Bernd Ruhser an. Auch ein Co-Trainer ist gefunden.

shz.de von
22. Januar 2018, 17:20 Uhr

Barmstedt | Es sind nur wenige Tage seit der Trennung von Bernd Ruhser vergangen, da verkündete Sportwart Otto Hartlieb auch schon den Nachfolger. Marcus Fürstenberg (44, Foto) wird neuer Cheftrainer des Fußball-Bezirksligisten SSV Rantzau.

Ihm zur Seite steht Sidnei Marshall (37), der in der Spielzeit 2005/06 beim FC Elmshorn kickte. Fürstenberg war zuletzt sechs Jahre beim Landesligisten TuRa Harksheide verantwortlich, ehe er im September 2017 auf eigenen Wunsch die Norderstedter verließ.

„Es war von Anfang an eine große Sympathie vorhanden“, so Hartlieb. Und Fürstenberg erklärte: „Otto war ein großer Pluspunkt für meine Entscheidung. Aber wichtig waren auch die sportlichen Perspektiven und der Umstand, dass demnächst ein Kunstrasen zur Verfügung stehen wird.“ Fürstenberg wird am kommenden Dienstag, 30. Januar, das Mannschaftstraining übernehmen.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen