Fussball-Bezirksliga West : Entscheidung ist gefallen

Komm, lass dich umarmen: Mannschaftskapitän Flemming Bruns (rechts) erdrückt den Torschützen Jannik Ruhser (Nr. 37) nach dessen 2:0 fast. Lars Schulz und Christoph Bendix (v. l.) feiern mit.
Komm, lass dich umarmen: Mannschaftskapitän Flemming Bruns (rechts) erdrückt den Torschützen Jannik Ruhser (Nr. 37) nach dessen 2:0 fast. Lars Schulz und Christoph Bendix (v. l.) feiern mit.

SSV Rantzau krönt sich dank 3:0-Erfolg gegen SV Lurup zum Vizemeister der Staffel West.

shz.de von
07. Mai 2018, 12:25 Uhr

Barmstedt | Bevor der SSV Rantzau von seinen Anhängern lautstark für den 3:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Lurup gefeiert wurde, wurde es noch einmal leise im ehrwürdigen Stadion an der Barmstedter Düsterlohe.

Schweigeminute vor Spielbeginn

Unmittelbar vor dem Anpfiff würdigten die Spieler beider Teams samt Schiedsrichtergespann den am Sonntag vor einer Woche verstorbenen Ingo in den Birken. Dabei würdigte der Stadionsprecher noch einmal in einem kurzen Abriss die Stationen des Ehrenmitglieds und langjährigen Vorsitzenden des Vereins, der 76 Jahre alt geworden war.

Nach der obligatorischen Schweigeminute und dem Anpfiff hatten sich längst noch nicht alle Anhänger wieder formiert, da drehte Marvin Jensen bereits jubelnd ab – 1:0 nach etwas mehr als 60 Spielsekunden. Nur 13 Minuten später erhöhte Jannik Ruhser nach Vorarbeit von Flemming Bruns sogar auf 2:0. Die 150 Zuschauer durften sich bei bestem Frühlingswetter gut unterhalten fühlen.

Jensen macht alles klar

Als dann nur neun Minuten nach dem Wiederanpfiff erneut Jensen zum 3:0 einnetzte, war die Partie entschieden. Die Gäste aus dem Westen Hamburgs hatten nichts mehr entgegenzusetzen und werden die Barmstedter nun auch nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz stoßen können. Unschwer zu erraten, dass Marcus Fürstenberg zufrieden war.

SSV Rantzau – SV Lurup 3:0 (2:0)

SSV Rantzau: Mohr – Aydin, Thieme (81. Rohr), Lohmann, L. Schulz – Krupski, Bendix (63. Blöcker) – Dohrn, Ruhser (75. Önegi), Bruns, Jensen

Tore: 1:0 Jensen (2.), 2:0 Ruhser (15.), 3:0 Jensen (54.)

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen