Fußball : Union Tornesch schlägt Rasensport beim Hass+Hatje-Cup

Avatar_shz von 15. September 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Hier köpft Thorben Reibe (Union, rechts) gegen Kirill Shmakov zum 3:3 ein.
Hier köpft Thorben Reibe (Union, rechts) gegen Kirill Shmakov zum 3:3 ein.

Weil sich Trainer Thorben Reibe selbst einwechselte und ein Kopfball-Tor erzielte, schlug der Oberligist FC Union Tornesch den klassentieferen Nachbarn Rasensport Uetersen nach einem 1:3-Rückstand im Elfmeterschießen.

Tornesch | „Es war immer mein Spiel, mit Instinkt zu antizipieren, wohin die Bälle kommen.“ So blickte Thorben Reibe zurück auf seine aktive Karriere, in der er es beim VfR Neumünster in Deutschlands dritthöchste Liga geschafft hatte – und der er am Sonntag (13. September) ein weiteres Kapitel hinzufügte. Als Coach der Oberliga-Fußballer des FC Union Tornesch hat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen