Hamburg-Liga : Handballer des TuS Esingen: Aufstiegs-Hoffnung keimt nur kurz

shz+ Logo
Ein 32:32-Remis hatte Tobias Haan (Mitte) mit seinen Esingern am 16. November 2019 gegen den THB mit Luc Hoffmann (links) und Mats Petersen erreicht – das war letztlich zu wenig.
Ein 32:32-Remis hatte Tobias Haan (Mitte) mit seinen Esingern am 16. November 2019 gegen den THB mit Luc Hoffmann (links) und Mats Petersen erreicht – das war letztlich zu wenig.

Darum spielen die Tornescher in der nächsten Saison nicht in der Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
27. Mai 2020, 17:33 Uhr

Tornesch | Neue Hoffnung, vielleicht doch noch in die Oberliga Hamburg/Schleswig-Holstein aufsteigen zu dürfen, keimte am späten Sonntagabend (24. Mai) bei den Handballern des TuS Esingen auf: Da gab der Handball-Ve...

escrTohn | ueeN gofnnf,uH ivcehiltle dohc nohc ni die leriaObg blngHo/r-hetugisewlacsSmiH esfieagntu uz n,rüfed mtkiee am sänpte Snndeaaobtng 42(. )aiM eib end drenlHaanlb eds uTS gieEsnn :auf Da bag dre nlaabalH-eddrnVb oiHicltlenweg-Shss äcnhiml nt,enkba sdas nnebe edn fleSteSgfaine-r rde wHeihleSnoiss--glct udn edr -uHrbggLaaim lieejws hcon ein tzesiwe Tmea usa jedem ndadreenaLbsv gsat.ifteu

mA onaMgt (52. )Mia lätreerk teDeri cnaFms,lhine nirraeT esd ni erd rHLmbug-aagi ttipnaelwrezetiz THB magrubH 03, adnn eabr ufa reNc:agahf

Wir ebhan für ied Oagilreb gltmdeee ndu leonlw i ftg.uesnea

ioStm tebitelge das maTe asu soüelHbtit dun tdtBsereg nde tptSrieienezr TH tdodresNret in ied lOgbarie ndu ide nie,rgEs ide wenge eds seltcrhnceeh -nuPtiutQenoketne enrgübgee dem HBT hcna dem enegw erd CnanmdeieroaoP- eoveglnolnz bu-AcanrSbhiso ufa den rteindt aRgn stbthruceag a,rewn binlebe ni red rLgabi-Hmuag.

mroNreal enretsgbrTiaiibn conh ithcn ababersh

h„Ic tahet rmi ennhiho ncsho ikene gßnroe nneHfoufgn rmeh uaf edn eAtiugfs gcthme“,a eläkrter der eneu iaTrSnreuT- rJgö eyguBal, edr üihtugfnze: e„egWn red nkenenbanr-täghratonCockousK ist ichtn ,ebsarbah wnna wir ewdrei lnmoar rateenrini dfeürn – slaehdb widr huac dei arugHim-bLga zu iener neorgß en.arsoudeg“Hrfur

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen