WKK-Cup in Tornesch : Große Turnierwoche im Torneum

Im Torneum herrscht anlässlich des WWK-Cups Hochbetrieb. Insgesamt werden vier Vorbereitungs-Turniere ausgetragen.

Im Torneum herrscht anlässlich des WKK-Cups Hochbetrieb. Insgesamt werden vier Vorbereitungs-Turniere ausgetragen.

Der FC Union Tornesch richtet zum achten Mal den WKK-Cup aus. Sowohl die Männer- als auch die Frauen-Teams veranstalten ihren eigenen Wettbewerb. Mit Spielplan.

shz.de von
16. Juli 2018, 12:00 Uhr

Tornesch | Das Fußball-Vorbereitungsturnier des FC Union Tornesch um den „WKK-Cup“ geht in seine achte Auflage.

Bei dieser werden viele Dinge anders sein als bei den bisherigen Turnieren: „Wir haben ein neues und wie wir meinen attraktiveres Format entwickelt“, erklärte Frank Mettal, Geschäftsführer des „Torneum Fußballparks“, nachdem er sich mit den Union-Verantwortlichen und Michael Rathjen, dem Geschäftsführer der in Uetersen ansässigen Firma WKK, die seit der Turnier-Premiere im Juli 2011 als Namensgeber und Sponsor fungiert, ausführlich ausgetauscht hatte.

Weniger Turnier-Tage, aber mehr Wettbewerbe

So wurde die Veranstaltung komprimiert und findet jetzt nicht mehr an fünf Abenden und mit fünf Teams, sondern nur noch an drei Abenden sowie mit vier Mannschaften statt. „Eine weitere Neuerung ist, dass es für die Herren-Teams zwei Turniere gibt“, berichtete Frank Mettal. So werden, jeweils im Modus „Jeder-gegen-Jeden“, gleich zwei WKK-Cup-Sieger ermittelt.

Vier Union-Teams gefordert

Die 1. Tornescher Herren empfangen zu ihrem Turnier ihren Landesliga-Rivalen SV Halstenbek-Rellingen sowie die beiden Oberligisten VfL Pinneberg und SV Rugenbergen.

Die 2. Union-Männer (Kreisliga 8) erwarten hingegen bei ihrem Turnier mit dem Heidgrabener SV sowie dem Kummerfelder SV zwei benachbarte Bezirksligisten und Rasensport Uetersen (Kreisliga 7).

Am Montag, 16. Juli, sowie am Mittwoch, 18. Juli, und am Freitag, 20. Juli, finden pro Turnier jeweils zwei Partien statt; die Anstoßzeiten sind 18.30 Uhr und 20 Uhr. Wie zuletzt geht jedes Spiel über zweimal 35 Minuten.

Am Samstag, 21. Juli, veranstalten dann die 1. Frauen von Union Tornesch ihren WKK-Cup. Zuvor, am Donnerstag, 19. Juli, sind die 2. Union-Frauen an der Reihe.

Spielplan

WKK-Cup Turnier 1. Herren

Montag, 16. Juli:

18.30 Uhr: SV Halstenbek-R. – SV Rugenbergen

20 Uhr: FC Union Tornesch – VfL Pinneberg

Mittwoch, 18. Juli:

18.30 Uhr: SV Rugenbergen – VfL Pinneberg

20 Uhr: SV Halstenbek-R. – FC Union Tornesch

Freitag, 20. Juli:

18.30 Uhr: VfL Pinneberg – SV Halstenbek-Rell.

20 Uhr: SV Rugenbergen – FC Union Tornesch

Anschließend: Siegerehrung und große Party

WKK-Cup Turnier 2. Herren

Montag, 16. Juli:

18.30 Uhr: Heidgrabener SV – Rasensp. Uetersen

20 Uhr: Kummerfelder SV – FC Un. Tornesch II

Mittwoch, 18. Juli:

18.30 Uhr: Heidgrabener SV – FC Un. Tornesch II

20 Uhr: Rasensp. Uetersen – Kummerfelder SV

Freitag, 20. Juli:

18.30 Uhr: Rasensp. Uetersen – FC Un. Tornesch II

20 Uhr: Heidgrabener SV – Kummerfelder SV

Anschließend: Siegerehrung und große Party

WKK-Cup Turnier 1. Frauen

Sonnabend, 21. Juli:

14 Uhr: Holstein Kiel – Hamburger SV

14 Uhr: FC Union Tornesch – TuRa Meldorf

15 Uhr: Holstein Kiel – FC Union Tornesch

15 Uhr: Hamburger SV – TuRa Meldorf

16 Uhr: TuRa Meldorf – Holstein Kiel

16 Uhr: Hamburger SV – FC Union Tornesch

WKK-Cup Turnier 2. Frauen

Donnerstag, 19. Juli:

19 Uhr:  FC Elmshorn – Moorreger SV

19 Uhr: FC Union Tornesch II – TuS Appen

19.35 Uhr: Moorreger SV – FC Union Tornesch II

19.35 Uhr: TuS Appen – FC Elmshorn II

20.10 Uhr: FC Elmshorn – TuS Appen

20.10 Uhr: Moorreger SV – TuS Appen

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen