Segeln : Zwei „Heimspiele“ auf der Förde

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 24. November 2018, 12:47 Uhr

shz+ Logo
Das Team des Flensburger Segel-Clubs belegte in der vergangenen Saison den zehnten Platz.
Das Team des Flensburger Segel-Clubs belegte in der vergangenen Saison den zehnten Platz.

Finale der Segel-Bundesliga findet vom 17. bis 19. Oktober 2019 beim Flensburger Segel-Club vor Glücksburg statt.

Flensburg | Ein Lob aus berufenem Munde: „Wir freuen uns am meisten auf die Events auf der Ostsee – mit der J 70 die Wellen runterzugleiten, ist herausragend“, so Steuermann Tobias Schadewaldt vom Norddeutschen Regattaverein (NRV) in Hamburg. Der NRV trägt den Titel „Deutscher Meister der Segelvereine“, sicherte sich Platz eins in der 1. Segel-Bundesliga. Segeln a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen