zur Navigation springen

Spiel gegen den FC St. Pauli findet nicht statt : Zu viele Ausfälle: Jörl-Viöl kann nicht spielen

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Neun Spielerinnen verletzt oder krank - das war zu viel. Die Partie der HSG Jörl-Viöl in der Handball-Oberliga der Frauen gegen den FC St. Pauli am Sonnabend wurde abgesetzt. Einen Nachholtermin gibt es noch nicht.

shz.de von
erstellt am 15.Jan.2016 | 13:05 Uhr

Es ging übersichtlich zu am Dienstag beim Training der Handball-Frauen der HSG Jörl-Viöl. Und auch gestern wurde es nicht besser – das für Sonnabend (16.45 Uhr, Eggebek) angesetzte Punktspiel der Oberliga gegen den FC St. Pauli findet nicht statt. Nicht weniger als neun Spielerinnen stehen wegen Verletzung oder Krankheit nicht zur Verfügung, entsprechende Atteste liegen dem Verband vor. „Ich bin damit auch nicht glücklich, zumal wir gegen Altenholz gut gespielt haben“, sagte Trainer Thomas Blasczyk. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen