zur Navigation springen

Turniersieg für Flensburger Tänzer Schaldemose/Mattes

vom

shz.de von
erstellt am 22.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Flensburg | Peter Schaldemose und Liuba Mattes vom Flensburger Tanz-Club haben erstmals bundesweit auf sich aufmerksam gemacht. Bei einem der größten Turniere "Hessen tanzt" errang das Duo in der Hauptgruppe II B den Turniersieg. Die beiden aus Dänemark stammenden Tänzer erhielten dabei von den Wertungsirichtern im Langsamen Walzer nur eine zwei, sonst lauter Einsen. Dasselbe Ergebnis im Tango. Ab Wiener Walzer gab dann nur noch Einsen. Das bedeutete den Turniersieg in dieser Klasse. Nicht ganz so gut lief es für das FTC-Paar bei den anderen Starts im Verlauf der Veransaltung. In Hauptgruppe I B mit 98 Paaren erreichten sie das Semifinale und belegten am Ende Rang 14 und in der Hauptgruppe B kamen sie ebenfalls ins Halbfinale und wurden Zwölfte. Manfred und Inge Selck vom Flensburger Tanzclub errangen beim Turnier der Senioren IV Sonderklasse beim TC Casino Oberalster unter 18 Paaren einen sehr guten dritten Rang.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen