2. Handball-Bundesliga Frauen : TSV Nord: Kantersieg mit bitterem Beigeschmack

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 09. Mai 2021, 14:45 Uhr

shz+ Logo
Schreckmoment in der Holmberghalle: Mitspielerinnen und Nürtingens Betreuer kümmern sich um die verletzt am Boden liegende Ronja Lauf.
Schreckmoment in der Holmberghalle: Mitspielerinnen und Nürtingens Betreuer kümmern sich um die verletzt am Boden liegende Ronja Lauf.

Ronja Lauf bricht sich beim 37:25-Erfolg der Harrisleer Handballerinnen gegen Nürtingen den Mittelfuß.

Harrislee | Wäre da nicht die Ungewissheit gewesen, es hätte ein perfekter Abend für die Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee werden können. Die TG Nürtingen mit einer geschlossenen Teamleistung 37:25 (16:14) nach bärenstarker zweiter Halbzeit geradezu überrannt und das Punktekonto in der 2. Bundesliga ausgeglichen (24:24) – eigentlich Zutaten für ausgelassene F...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen