2. Handball-Bundesliga der Frauen : TSV Nord Harrislee trifft auf den Meister

shz+ Logo
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.

Das wird hart: Am Sonnabend kommt Tabellenführer HL Buchholz-Rosengarten in die Holmberghalle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. März 2019, 17:30 Uhr

Harrislee | 18:26 Punkte, neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze – die Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee können heute (17 Uhr, Holmberghalle) eigentlich gelassen in das Spiel gegen Meister und Tabellenfüh...

liresearH | 1862: kue,ntP nneu Zheälr ugVsnrpor auf die pegbilszettsAä – ied lndaen-aFHarulb esd TVS oNdr sarerleHi nönnek ehute 7(1 rUh, b)oehHgerllmal cgleietinh laesgnes ni ads Sleip negge siteMer nud eThrülalbfrene HL cuhzBhlo n-esnRog8ate0r gnhee. rüF„ edn Knshaaeeslrlt crnheba iwr ohnc .ukenPt eGnge Retnoseanrg tis ads wresch öghcilm nud äkem neeri eSatsnoni ic,hgle“ ewßi d-oirTrenNra “tohSyr„ iendL. eDr caCho terdfor Licefthandes onv msenei e:amT W„ir snmües nei pliSe ggene so neie eegdrbenraü hcnfntsaMa nzneu,t um usn retit.eecnzwiewnkul Dnen nhcdaa entesh iwze hesrwec tläsirwAespeus fua emd Pr.g“romam

Bmie gAuferstei tesih es tug ua.s iWr„ aehnb canh ned ariehzchnle egutrnäerlaergenrsVvng ehRu ni der aftnMcsnah dnu anch genalr etiZ rwiede mti dme entlkometp aerKd ineranetir ne.nkön ograS maihaS Menself sti uz den negsnznaiietriT ni erd llH.ae saD tis ot“ll, eruft shic Liden rübe eidsse Zenhcei onv T.temsagie

fuarDa ridw es naoemk,mn ennw nam egegn snotarneReg ehbseetn lil.w Mti ürerthioTn kieMera legoV dun musiecarnlRriekpü rauLa hlzueSct hernke iwez ahegileem ennnierieplS des VST dNor na rhei ltea iäWskgeuttrtsn llbHeheamgrol k.crüzu rmnepihielnsauAes ieb nde ensäGt sti latu Lendi imK nL:da ie„S tis red Dr-he dun gnetupk.ln“A uzDa ellsegt chsi iKnäreirsuelf nyLn er,cShnide edi ewi nadL ibhesr 601 oTer zreeitl aht.

zur Startseite