2. Handball-Bundesliga der Frauen : TSV Nord Harrislee trifft auf den Meister

shz+ Logo
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.

Das wird hart: Am Sonnabend kommt Tabellenführer HL Buchholz-Rosengarten in die Holmberghalle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
15. März 2019, 17:30 Uhr

Harrislee | 18:26 Punkte, neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze – die Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee können heute (17 Uhr, Holmberghalle) eigentlich gelassen in das Spiel gegen Meister und Tabellenfüh...

Hiesrearl | 2:618 kPtn,ue unen lZerhä nrpugVrso auf eid tAeszibtplgseä – ide adleaH-ranbFnlu eds VST rdoN lesierrHa keönnn euthe (17 ,hrU ml)ablelorgHeh clniehietg aeseslgn ni ads Sipel eengg rieeMts ndu hllTaeünerrefb LH hBchzolu 0eRoegnsan-rt8 eegh.n rüF„ edn tKesalesahnrl ceanhrb wri hcon P.nkteu nGgee soaRerengnt sit dsa ceswhr höimglc und mäek inere eansSntio “,lcehgi iweß rdT-niNerroa yr„thSo“ .iedLn erD acCho eftrrdo isehtanecdfL nov sieenm m:eTa Wri„ essmnü ine lepiS ngeeg os eeni eübndgerare hftanncasM nezn,ut um nus rwe.wenekizietnlcut nDen ncahad thesne eiwz esrhwec elresistAäpwus uaf emd .rmamPg“ro

Biem feAetsgiru ihste se ugt sau. Wir„ bneah cahn den helanirzhce ranggetrulgäneVrseernv ehRu ni edr nhsfMantac udn nahc lagrne Zeit rdweie mit med otntplekme Keadr enartieinr .nnkneö roaSg Shaiam lMsneef ist zu end iitenzarsniegnT ni erd .laeHl sDa ist “ot,ll urtfe hcsi iednL ebrü seedis cZenhei von ieemsaTgt.

fraauD ridw es ak,ommnne nenw amn genge nReortngeas ebsnhete llw.i tiM Troenhüitr reaiekM Vgloe dnu üpickunsrireamlRe Luara tzlSecuh erhkne wzei ghieamlee rnSineeeipln eds TVS oNdr an heri tlae Wkseitsgnärtut Haloleeghrmbl urkc.üz eeraAmnsenhuisilp ieb ned sGenät sti tual nidLe miK Ln:da Se„i ist red -ehDr und nlkt“eApgu.n zuDa lesegtl hsic fieriesuäKrnl ynnL r,eeSihndc eid wie anLd iehsbr 061 Teor lzieter h.ta

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen