2. Handball-Bundesliga der Frauen : TSV Nord Harrislee trifft auf den Meister

shz+ Logo
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.
Auf Fenja Jensen (li.) und die Nord-Frauen wartet eine ganz schwere Aufgabe.

Das wird hart: Am Sonnabend kommt Tabellenführer HL Buchholz-Rosengarten in die Holmberghalle.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
15. März 2019, 17:30 Uhr

Harrislee | 18:26 Punkte, neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegsplätze – die Handball-Frauen des TSV Nord Harrislee können heute (17 Uhr, Holmberghalle) eigentlich gelassen in das Spiel gegen Meister ...

ailserHre | 61:28 uPek,nt nneu älZrhe pnorsuVrg auf ide espAbztgseltiä – ied baal-uFeHrdanln esd TSV odrN elserHrai nennök hueet 71( hrU, )bgrelHoehlalm inhetligec lnesaegs ni sda leipS eggne terieMs dnu ablürfenelhTre LH uBlohchz tgor08eenRsna- hge.en rF„ü edn arllnaheeKtss nrhcbae wri chon kP.enut Ggeen aosrRnngeet its dsa crhswe ghciölm nud meäk reein eantsSino e“lhig,c ßeiw -oerTrNrnaid ryo“ht„S .nediL Dre hcaCo rdoetrf inahftdeLesc nvo eeimns Te:am „rWi esünsm nei lSipe ngeeg so niee reeabüendgr tcsnahfanM ez,ntun mu usn kuwwen.ezcietinrelt Denn canhad tehesn eiwz cseewhr wuiäpesAtesrls afu dme .gam“Prrom

eBmi iuAfestgre ehtis se tgu sa.u Wir„ aenhb chan dne icrnheaelhz engäugrrenvsengetaVlrr euRh in der nfMtanshac und ncha engrla eiZt eriwde mti emd otmklpeent dKrea rnratnieie öne.knn rgSoa iahmaS feenMls tis uz den tsnezTreaingini in edr .laeHl asD sti tl,“lo ufert chsi ndLei büer seeisd hZieecn onv matsegT.ei

rfuaDa wrid es nkmanemo, ennw amn genge nRsartegone nbeetseh iwl.l Mit oTeirnrthü airMeke leogV und uiRnlceraüsmkiepr auaLr Shlucetz reenkh eziw aleihgeme eerneSpnilni dse TVS dNro an ihre ltea ittäenuksWrstg lgebHlrlmeoah .krücuz amelsAphuierniens ibe end nseäGt sti ltua diLne Kmi L:dan ieS„ its dre e-Dhr dun Agn.tlup“nek Duaz leelgst hsci esiurfiälreKn yLnn dnScih,ere dei eiw Ldna ebisrh 061 Toer lrtzeie .hat

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen