Corona und der Sport im Norden : TSV Glücksburg 09: „Das soziale Miteinander fehlt“

schroeder-ulrich-20170914-75R_5669.jpg von 16. Februar 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Die Leichtathleten Anna-Elisabeth Ehlers und Tom Heyer (2. v. r.) wurden bei der Jahreshauptversammlung vom Vorsitzenden Bernd Lassen (2.v.l.) und dessen Stellvertreter Benjamin Winkels geehrt.
Die Leichtathleten Anna-Elisabeth Ehlers und Tom Heyer (2. v. r.) wurden bei der Jahreshauptversammlung vom Vorsitzenden Bernd Lassen (2.v.l.) und dessen Stellvertreter Benjamin Winkels geehrt.

Wie groß sind die Sorgen, was macht Hoffnung? Das Corona-Jahr 2020 und die Auswirkungen auf die Sportvereine.

Glücksburg | Keine Wettkämpfe, kaum Training, fehlende Einnahmen: Die Corona-Pandemie wirkt sich auf alle Bereiche des Lebens aus, auch auf den Vereinssport. Wie meistern die Clubs im Norden die Krise? Welche finanziellen Auswirkungen hat der Lockdown? In unserer Serie beleuchten wir heute die Lage beim aktuell etwa 900 Mitglieder starken TSV Glücksburg 09. Der Vor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen