Fussball-Kreispokal : TSB Flensburg nach Anlaufschwierigkeiten souverän

Avatar_shz von 21. Oktober 2020, 21:00 Uhr

shz+ Logo
Pascal Brix (TSB Flensburg, rechts) im Zweikampf mit dem Jübeker Alexander Zeh.
Pascal Brix (TSB Flensburg, rechts) im Zweikampf mit dem Jübeker Alexander Zeh.

Der Oberligist gewinnt das Finale im Manfred-Werner-Stadion mit 6:1 gegen den Landesligisten Collegia Jübek.

Flensburg | Ungemütliches Wetter, ein Spiel, das im Vorfeld keine Spannung versprach – das hielt wohl etliche Fußballfreunde am Mittwoch Abend von einem Besuch im Manfred-Werner-Stadion ab. Die knapp 100, die gekommen waren, verpassten einige Tore, die allerdings recht ungleich verteilt waren: Oberligist TSB setzte sich gegen Landesligist Jübek mit 6:1 (3:1) durch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen