zur Navigation springen

Triathlon-Comeback für Andreas Schönrock

vom

shz.de von
erstellt am 24.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Gelting | Nach einem Jahr Verletzungspause hat sich Andreas Schönrock erfolgreich ins Triathlon-Wettkampfgeschehen zurückgemeldet. Der 33-Jährige vom MTV Gelting 08 überzeugte mit einem starken 13. Platz im Elitefeld des ersten Rennens um die dänische Meisterschaft. Beim Sprintrennen, bestehend aus 400 Meter Schwimmen, 18 Kilometer Radfahren und vier Kilometer Laufen, in Haslev auf Seeland nutzte Andreas Schönrock, der derzeit in Kopenhagen arbeitet, die Chance zum direkten Vergleich mit den dänischen Spitzentriathleten. Obwohl er nach 49:01 Minuten die erhoffte Top Ten-Platzierung knapp verpasst hatte, zeigte sich Schönrock mit seinem Comeback mehr als zufrieden. Sein Bruder Stephan Schönrock startete bei der gleichen Veranstaltung im Rennen der AgeGrouper und erreichte nach 54:25 Minuten den 26. Platz bei den Männern.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen