DHK Flensburg beginnt mit der Vorbereitung : Trainingsauftakt mit Ab- und Zugang

Timmi Ejmar (rechts) mit DHK-Teammanager Tobias Dahm.
Foto:
1 von 1
Timmi Ejmar (rechts) mit DHK-Teammanager Tobias Dahm.

Eine intensive Einheit in der Halle, am Dienstag ging es dann auf die Laufbahn – der Schweiß floss beim Trainingsauftakt der Drittliga-Handballer von DHK Flensburg mit dem neuen Coach Torben Walluks..

Nicht mehr dabei war Jonas Moisen, der sich einen Verein in Dänemark sucht. Der neue Trainer Torben Walluks begrüßte auch einen „alten Bekannten“ begrüßen – Timmi Ejmar, der 28-jährige dänische Rückraum-Allrounder kehrt zu DHK zurück. Er hatte in der Vergangenheit schon für die erste und zweite Mannschaft gespielt. 2016 hatte er sich zunächst SønderjyskE angeschlossen, war dann nach Tinglev gewechselt. Neu dabei sind außerdem Tjark Desler (HC Elbflorenz 2006), Philipp Jochimsen (TSV Hürup), Jasper Basenau (SG Flensburg-Handewitt) und Sören Horslund Gantzel Pedersen (Handball-Akademie Ikast). Den Verein verlassen haben Christoph Peters, Jeppe Bruhn, Thorben Ilper, Andreas Ejlersen, Marc Blockus und Trainer Matthias Hahn.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen