zur Navigation springen

abteilungs-wettkämpfe der reiter in grossenwiehe : Teamgeist und Nervosität

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Mit den Abteilungswettkämpfen begann die Kreismeisterschaft des Reiterbundes Nordmark in Großenwiehe. 16 Gruppen – sieben Junioren-Abteilungen auf E- und neun große Mannschaften auf A-Niveau waren am Start.

„Der neue Modus, bei dem die Reiter auf vier Turnieren Punkte sammeln können und dabei ein Streichergebnis haben, hat sich bewährt“, sagte Carolin Thurner, Vorsitzende des Reiterbundes.

Die Richter Gudrun Smolinski und Peter Olson waren mit der Aufstellung der Mannschaften zufrieden. Als wichtig empfanden beide – neben dem Herausbringen der Mannschaft, dem Sitz des Reiters und der Präsentation der Aufgabe – auch das äußere Erscheinungsbild. Alle Abteilungen hatten sich gut vorbereitet, dennoch war teilweise die Nervosität bei Reitern und Pferden nicht zu übersehen. „Das ganze Team muss funktionieren. Alle haben sich Mühe gegeben, auch wenn nicht immer alles geklappt hat“, so Peter Olson.

Carolin Thurner freute sich über die große Teilnehmerzahl (drei Abteilungen mehr als 2014). Die Mannschaft Großenwiehe I mit Carolin Guddat verteidigte ihren Vorhares-Titel bei den großen Mannschaften, bei den Junioren siegte die PSG-Flensburg-Land.

Ergebnisse:

Juniorenmannschaften: Gold PSG Flensburg-Land (Julia Jäger), Silber RFV Husbyharde-Ponys (Claudia Hinrichsen), Bronze RFV Großenwiehe (Maria Wulff), 4. RFV Husbyharde (Claudia Hinrichsen), 5. RFV Großenwiehe-Ponys(Maria Wulff), 6. RV Östliche Karrharde (Birthe Carlsen), 7, RG Bergenhusen (Levke Lübcker).

Große Mannschaften: Gold RuFV Großenwiehe (Carolin Guddat), Silber RV Südangeln (Markus Waterhues), Bronze RuFV Sörup II (Hanne Frank-Nissen), 4. RuFV Sörup (Hanne Frank-Nissen), 5. RFV Husbyharde (Claudia Hinrichsen), 6. PSG Flensburg-Land (Julia Jäger), 7. RV Östliche Karrharde (Birthe Carlsen), 8. RuFV Großenwiehe (Carolin Guddat), 9. RG Bergenhusen (Levke Lübcker).

zur Startseite

von
erstellt am 21.Aug.2015 | 12:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen