zur Navigation springen

Schweres Heimspiel für DGF Flensburg

vom

shz.de von
erstellt am 03.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Flensburg | Die Zielsetzung ist für Ligamanager Timo Lauer eindeutig: "Wir wollen aufsteigen." Allerdings stehen dem Fußball-Kreisligisten DGF Flensburg noch insgesamt sechs Spiele bevor, um diese Vorgabe zu realisieren. Am Sonnabend (15 Uhr) wartet mit dem FC Wiesharde ein dicker Brocken auf der Truppe von Coach Berni Petersen. Für Lauer eine schwere Aufgabe: "Wir sind gewarnt, da Wiesharde unlängst den FC Tarp-Oeversee deutlich mit 3:0 geschlagen hat." Zudem fehlen bei DGF mit Tim Fries, Tjark Hansen, Christoph Schlobohm und Helge Bauck einige Akteure verletzungs- oder urlaubsbedingt. Der Ligamanager ist dennoch zuversichtlich und tippt auf einen 2:0-Sieg seiner Mannschaft.

Manager-Tipp

Timo Lauer (DGF Flensburg)

TSV Kropp II - TSV Friedrichsberg II

1:3

FC Tarp-Oeversee - FSG im Amt Schafflund

1:1

TSV Nord Harrislee - MTV Meggerdorf

1:1

ETSV Weiche II - VfR Schleswig

3:0

TV Grundhof - TSV Großsolt-Freienwill

4:0

FC Geest 09 - FC Haddeby

2:1

DGF Flensburg - FC Wiesharde

2:0

GW Tolk - TSV Süderbrarup

1:2

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen