zur Navigation springen

Rudeck und Blohme stehen im WM-Kader

vom

Flensburg | Zwei Talente der SG Flensburg-Handewitt stehen im Kader von DHB-Jugendkoordinator Christian Schwarzer und DHB-Trainer Heiko Karrer für die U 19-Weltmeisterschaft in Ungarn (9.-23.August). Torhüter Christopher Rudeck und Rechtsaußen Lukas Blohme wollen mit der Nationalmannschaft des Jahrgangs 1994 bei den Titelkämpfen das Halbfinale erreichen. Rudeck und Blohme überzeugten das deutsche Trainer-Team beim letzten Lehrgang in Heimbuchenthal und den drei Testsiegen gegen die Slowakei (40:19, 40:16, 25:19). Dabei erzielte Blohme zehn Treffer. Die DHB-Auswahl fliegt am 9. August von Stuttgart nach Budapest und trifft am Tag darauf in der ersten WM-Partie auf Norwegen. Weitere Vorrundengegner sind Venezuela (11. August), Gabun (13. August), Gastgeber Ungarn (14. August) und Österreich (16. August). Die ersten vier Nationen der vier Gruppen erreichen das Achtelfinale.

zur Startseite

von
erstellt am 02.Aug.2013 | 03:59 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen